Rezept: Rührtofu

Zutaten:

  • 2-3 EL Margarine
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 400 g Tofu, mit den Händen grob zerbröselt
  • 100 ml Sojamilch
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1 EL Sojasauce
  • 1-2 EL getrockneter Schnittlauch (oder halt ein kleiner Bund frischer)
  • Salz, Pfeffer
  • Evtl. etwas Paprikapulver und/oder Curry sowie Petersilie
  • Optional etwas Kala Namak für wirklich perversen Eigeschmack (gibt es z.B. im Asia-Versand oder VeganWonderland)

Zubereitung:

  • Margarine in einer Pfanne zerlassen, Zwiebel darin glasig dünsten, Tofu und Sojamilch hinzugeben und für 2 Minuten stark erhitzen, dabei rühren. Herdplatte ausschalten, Kurkuma, Sojasauce, Schnittlauch und evtl. andere Gewürze hinzugeben und 1 weitere Minute köcheln lassen. Schließlich mit Salz und Pfeffer und optional Kala Namak abschmecken.
  • Wir essen den Rührtofu sowohl pur, als auch auf frischen Brötchen sehr gern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.