Unsere erste Fledermaus-Begegnung

Am 19.07.2006 um 19:13 Uhr fanden wir vor unserem Haus eine Fledermaus 🙂 Erst dachten wir sie sei tot, denn es waren keinerlei Lebenszeichen zu sehen. Wir boten ihr Salat und Wasser an und berührten sie ganz vorsichtig, aber sie regte sich nicht und es kamen Fotos dran. Doch plötzlich ab 21:11 Uhr fing sie an sich zu recken und zu strecken, zu krabbeln und sich zu kratzen. Bis es sie dann um 21:19 Uhr davon zog, sie – zack – in die Lüfte flog, Richtung Trave natürlich zu Insekten und Wasser, das schmeckt ihr wohl viel besser: https://de.wikipedia.org/wiki/Fledermäuse

Für mehr Fotos bitte hier auf das Bild klicken:

Danach haben wir festgestellt und vom NABU Reinfeld-Nordstormarn erfahren, dass hier viele Fledermäuse leben, unter der Brücke am Fluss und wahrscheinlich auch unter unserer Hausfassade am Gebäude. An Sommerabenden fliegen sie über unseren Köpfen hin und her vor der Haustür und auf der Terrasse. Es ist immer wieder supersüß und schön zu erleben 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.